Sound-Spirit Klangschalen & Klangmassagen  Wellness-Produkte & Seminare
Frank Plate
10. Februar 2009

Die perfekte Webseite

gibt es nicht, aber man kann sehr viel dafür tun! In diesen Monaten beschäftige ich mich wieder ezxessiv mit Webdesign, Programmierung, CMS und allem was dazu gehört. Der Grund dafür ist, daß eine Überarbeitung von unserer Homepage und vor allem die Ausgliederung der Klangmassage in www.klangmassage.de ansteht. Endlich mit der lange versprochenen Therapeutenliste.Dabei bin ich auf eine schon fast genial zu nennende Seite gestossen, www.perfekte-website.de Es gibt eigentlich kein Thema, das ausgelassen wurde, von
  • Planung
  • Rechtliches
  • Nutzen
  • Technik
  • Webdesign
  • eingegangen auf Layout, Farbe, Texturen, Typografie, Grafiken und Bilder
  • Onlinemarketing - SEO und SEA
  • Existenzgründung
ist alles auf der Seite zu finden. Sollten Sie sich dafür interessieren, können Sie auch ein PDF herunterladen, gegen Backlink, das eine kurze 30 seitige Zusammenfassung bietet. Von dieser aus werden Sie immer wieder auf Erläuterungen und Übungen weitergeleitet - Genial!Ich wünsche schöne Stunden damit. Ich werde sie haben und vieles neues Lernen. Ebenso viel Spaß. Wenn man sich die Mühe macht, sich selber um seine Homepage zu kümmern, immer wieder neue Ideen einflechten lässt und sie permanent entwickelt, kommt auch der entsprechenden wirtschaftliche Erfolg!Und die perfekte-webseite.de dürfte einer der besten Hinweise dazu sein, die ich in den letzten Jahren gelesen habe!

Autor: Frank Plate | Kommentare: 1 | Kategorien: Links

Nächster Eintrag: Möchten Sie im Blog auch Informationen über Webdesign lesen?

Vorheriger Eintrag: Für Shopbetreiber - ein guter Link, der Ihnen hilft den Shop rechtssicher und Suchmaschinengerecht z


Kommentare

So wie Sie sagen, gibt es “die perfekte Webseite” nicht, und ich muss dem zustimmen.
Wenn “perfekt” bedeutet, dass die Webseite möglichst viel Umsatz bzw. Neukunden bringt, ist meine Erfahrung, dass alleine der Besucher (und nicht etwa der Webdesigner oder der Betreiber) entscheidet, was für ihn “perfekt” bedeutet.
Einen interessanten Artikel dazu gibts im El Golfo Webdesign Blog. Er handelt von der selbstoptimierenden Webseite ( http://www.el-golfo.de/blog/2010/12/die-selbstoptimierende-webseite/ ). Lohnenswert zu lesen!

Bernie am Sonntag, 16. Januar 2011 um 23:54 Uhr

Kommentar abgeben:

Nach dem Frühling kommt der ... ?

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.