Sound-Spirit Klangschalen & Klangmassagen  Wellness-Produkte & Seminare
Frank Plate
27. Oktober 2009

Gebrauchte Bücher, CDs und DVDs kaufen und verkaufen

Jetzt habe ich schon an die 200 Bücher gebraucht bei Ebay verkauft. Einige auch bei Amazon. Doch insgesamt waren die Kosten insbesondere bei Ebay für den Ertrag und vor allem die Arbeit, die ich damit hatte, zu niedrig. Sicher geht es nicht nur mir so. Darum habe ich für mich einige Anbieter herausgesucht,  bei denen ich sowohl kaufen, wie verkaufen könnte. Und weil einige Seminarteilnehmer das auch wissen wollten, was ich gefunden habe: hier sind, wie versprochen die Anbieter, bei denen Ihr gebrauchte Bücher bekommen könnt. Bzw auch ein Buch verkaufen. Zufrieden wink :D Interessant finde ich, daß man Bücher, CDs und DVDs auch tauschen kann. Hitflip war auch schon Testsieger ...Hitflip - Tauschen statt kaufen Eher die klassische Variante um ein gebrauchtes Buch zu kaufen oder verkaufen - Ein Second-Hand Büchermarkt: booklooker.de - Der Flohmarkt für BücherInteressant finde ich, dass man auch noch mehr als nur Bücher verkaufen kann und .... dass man erst zahlen muss, nach Warenerhalt, wenn ich es richtig verstanden habe. Bei Hitmeister 100% sicher kaufen & verkaufen Abebooks ist nach eingen Angaben der grösste Übrigens Karin wink :D, wenn Du im auf das Banner im Klangschalen-forum oder hier klickst, bekomme ich die paar Cent Provision von denen ich die Kosten des Schalenforum mit bezahle. Ich hoffe es stößt niemanden zu schwer auf, dass ich hier Werbung mache. #Google Adsense-text gross



Ähnliche Einträge:

  1. Sound-Spirit bei Facebook und Google+

Nächster Eintrag: Planetenschalen - Planetentöne: Die kosmische Oktave hören und spüren - Pressetext

Vorheriger Eintrag: Über 5000 Klangschalen neu eingetroffen - Jetzt lohnt es sich vorbei zu kommen


Kommentare

gebrauchte bücherkaufen ist immer lohnenswert. gerade wenn man im studium ist und eh nicht viel geld hat.
einen preisvergleich für gebrauchte bücher habe ich auf http://www.itbuchshop.de gefunden.
hier rüber habe ich bis jetzt noch jedes buch gefunden und das auch immer ziemlich günstig.

grüße
annemarie

annemarie am Sonntag, 20. Dezember 2009 um 11:35 Uhr

Eine andere Alternative ist auch noch http://www.bazaaria.com - hier kann man die Bücher sowohl tauschen als auch verkaufen und das einstellen ist kostenlos, so dass man ein Buch auch einfach mal anbieten kann ohne kosten zu haben.

Jenni am Freitag, 15. Januar 2010 um 00:27 Uhr

Also ich habe recht gute Erfahrungen mit http://www.rebuy.de/verkaufen/buecher gemacht. Hier werden gebrauchte Bücher direckt angekauft, man muss also nur ein Paket verschicken und auch selbst nichts ins Netz stellen. Die Preise sind nicht immer so hoch, dafür ist der Aufwand sehr gering und manchmal findet man im Internet Gutscheine, die den Preis aufstocken.

Anne S. am Freitag, 22. Oktober 2010 um 13:39 Uhr

Noch eine bekannte Plattform für gebrauchte Sachen ist http://www.bambali.net . Die Teilnahme dort ist kostenlos und es gibt neben Literatur auch alles mögliche wie Elektronik, Kleidung, Dienstleistungen.

Tobsen am Montag, 25. Oktober 2010 um 13:25 Uhr

Ich werde meine Bücher und Filme bei der Tauschbörse http://www.swapy.de/ los. Das Tauschen ist kostenlos und man kann dort neben Bücher und Filme, auch Spiele, Sammelartikel und viele andere gebrauchte Artikel untereinander tauschen.

Chris am Montag, 24. Januar 2011 um 20:36 Uhr

Ich verkaufe meine Sachen immer bei momox.de.
Hat für mich immer super geklappt. Zumindest besser als wenn ich das ganze Zeug zuhause einstauben lasse.

Mira am Montag, 21. Februar 2011 um 13:05 Uhr

Am besten man verkauft es selber, z.B http://www.neozero.de ist komplet gebührenfrei!

Sabine am Montag, 06. Juni 2011 um 00:34 Uhr

und für mich als österreichrin gibt es leider nur http://www.seller.at ..das ist die einzige seite in österreich ...hab zumindest sonst noch nix gefunden wo man sachen verkaufen kann ..

lg

alexandra

alexandra am Freitag, 09. September 2011 um 10:37 Uhr

um die Ankaufspreise von einem Großteil der deutschsprachigen Ankaufsportale zu prüfen, kann ich nur http://www.werzahltmehr.de empfehlen. Eine Eingabe der ISBN und schon werden die Preise ermittelt.

martin am Donnerstag, 22. September 2011 um 19:12 Uhr

Ich kann euch http://www.swapy.de/tauschen/buecher-384/ ans Herz legen. Eine super nette Tauschgemeinde hat sich da zusammen gefunden. Die Tauschbörse veranstaltet oft lustige und interessante Wettbewerbe, bei denen man auch Sachpreise gewinnen kann. Sehr zu empfehlen. Im übrigen ist alles kostenlos!

Leseratte am Samstag, 31. Dezember 2011 um 14:08 Uhr

Ich habe meine alte Spiele bei http://www.spiele-ankauf.org/ verkauft, kann ich nur weiter empfehlen! Es war echt ganz einfach, und brauchte nichtmal versandkosten zu Zahlen.

Spiele Ankauf am Montag, 23. Januar 2012 um 11:57 Uhr

Bei elektronik verkaufe ich meine sachen bei http://www.handy-ankauf.org/. Hier bekommt man die besten Handy Ankauf Preise.

Handy Ankauf am Montag, 23. Januar 2012 um 12:45 Uhr

Booklooker kannte ich noch gar nicht. Bis dato habe ich lediglich Momox zum Bücherverkauf genutzt. Danke für den Tipp.
Wenn wir schon beim Thema Ankaufdienste wären: Wirkaufens.de wurde hier noch nicht erwähnt. Die zahlen teilweise auch ganz brauchbare Preise.

lg
Eric

Eric am Mittwoch, 01. Februar 2012 um 14:51 Uhr

Hier sind ja schön einige hilfreiche Kommentare eingegangen! Mein persönlicher Favorit, zummindest in Sachen alte Bücher verkaufen, ist recyclingmonster.de
So ein vergleich kann sich schon lohnen, habe mich damals geärgert das ich nicht vor dem Verkauf verglichen hatte als ich das erste mal im Netz was verkauft habe.

gebrauchte Bücher verkaufen am Sonntag, 16. Juni 2013 um 12:54 Uhr

Um es all denjenigen, die ihre gebrauchten Bücher gerne online verkaufen möchten, etwas einfacher zu machen haben wir ein Test der verschiedenen Recommerce-Anbieter (Rebuy, Momox, Flip4new, Abebooks, Regalfrei) gemacht. Am Ende ist daraus dann eine Bestenliste mit Testbericht und Video geworden sowie eine übersichtliche Vergleichstabelle. Alles zu finden unter http://www.buecherverkaufen24.net

Wir hoffen es hilft dem ein oder anderen. wink

VG
Hans

Hans am Dienstag, 02. Juli 2013 um 09:58 Uhr

Ein Buchankauf-Vergleich darf hier nicht unerwähnt bleiben. Die Seite http://www.buecherverkaufen24.com hat soweit ich weiß die aktuellsten Ergebnisse. Beim Datum steht jedenfalls immer der Tag an dem ich die Seite besuche ^^

Alisa am Dienstag, 05. August 2014 um 23:50 Uhr

Neu und speziell für Studierende, die gerne Fachbücher verkaufen möchten wäre http://www.studibuch.de

Bücherwurm am Mittwoch, 08. März 2017 um 20:12 Uhr

Kommentar abgeben:

Welches Tier miaut?

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.