Mandala-Beutel

Beutel auf beiden Seiten mit einem Mandala bestickt. Viele Farben auswählbar
ab 1,75 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
 

Dorje, versilbert als Anhänger

Versilberter Dorje als Anhänger. So kann man den Dorje nicht nur als Schutz vor negativen Einflüssen nützen,...[Mehr] Versilberter Dorje als Anhänger. So kann man den Dorje nicht nur als Schutz vor negativen Einflüssen nützen, sondern hat gleichzeitig auch noch ein schönes Schmuckstück.
Unser Normalpreis 1,08 EUR*
Ihr Preis 0,79 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Sie sparen 27%
Angebot gültig bis: 31.08.2017
 

Silberanhänger Walflosse

Silberanhänger in Form einer Walflosse.
3,19 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
 

Silberanhänger T-Form

Dieser Anhänger aus 925 Sterlingsilber symbolisiert den Hammer des Thor. Der Hammer des Thors auch Mjölnir...[Mehr] Dieser Anhänger aus 925 Sterlingsilber symbolisiert den Hammer des Thor. Der Hammer des Thors auch Mjölnir (Bitz) genannt, war die magische Waffe des germanischen Gottes Thor. In der Übergangszeit vom Heidentum zum Christentum demonstrierte der Träger des Hammers seine Zugehörigkeit zum alten Glauben. Als Amulett getragen vereinigt er Kraft und Schutz vor Feinden, schenkt Mut, innere Stärke und Tatkraft und stellt eine Verbindung zum göttlichen Prinzip her. Bis ins Mittelalter war der Thorhammer Symbol der Fruchtbarkeit und der männlichen Kraft.
Unser Normalpreis 15,79 EUR*
Ihr Preis 9,95 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Sie sparen 37%
Angebot gültig bis: 19.07.2017
 

Silberanhänger Ger

Silberanhänger dem Germanenspieß nachempfunden Der Germanenspieß wurde als kraftvolles Instrument von den...[Mehr] Silberanhänger dem Germanenspieß nachempfunden Der Germanenspieß wurde als kraftvolles Instrument von den Germanen eingesetzt um sich vor Feinden zu schützen.
8,29 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
 

Silberanhänger Merlin

Anhänger aus 925 Sterlingsilber mit der Figur des Merlin. Der Legende nach war Merlin der mächtigste Zauberer...[Mehr] Anhänger aus 925 Sterlingsilber mit der Figur des Merlin. Der Legende nach war Merlin der mächtigste Zauberer der Welt und soll der Lehrer und Ratgeber von König Artus gewesen sein. Der Namen Merlin kommt aus dem Keltischen, ist männlich und bedeutet "Hügel am Meer", "Düne" oder auch "Der Falke". Dieser Anhänger soll die magischen und seherischen Kräfte seines Trägers steigern. Die Öse zum Aufhängen ist an der Rückseite der Figur angebracht.
Unser Normalpreis 18,99 EUR*
Ihr Preis 12,15 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Sie sparen 36%
Angebot gültig bis: 09.07.2017
 

Räucherstäbchenhalter aus...[Mehr] Räucherstäbchenhalter aus Kupfer - Gebogene Form m. Steinen

Aus Kupfer, mit Steinen besetzt, dekorativ verziert.Ein echtes Schmuckstück und dazu noch so praktisch. Wenn...[Mehr] Aus Kupfer, mit Steinen besetzt, dekorativ verziert.Ein echtes Schmuckstück und dazu noch so praktisch. Wenn Sie diesen Räucherstäbchenhalten haben, müssen Sie die nächsten 20 Jahren nicht darüber nachdenken, ob Sie etwas anderes brauchen! Durch die gebogene Form fällt die Asche direkt in den Halter, alles bleibt sauber und ist sicher!
10,98 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
 

Thangka Manjushri, im...[Mehr] Thangka Manjushri, im Wechselrahmen ca. 54 x 40 cm

Thankas sind Originale, von Hand gemalt und haben einen weiten Weg hinter sich. Das hat manchmal Spuren...[Mehr] Thankas sind Originale, von Hand gemalt und haben einen weiten Weg hinter sich. Das hat manchmal Spuren hinterlassen, die die Thankas aber zu absoluten Einzelstücken machen!   Dieser Thanka hat: Die Leinwand ist am Rand nicht ganz gerade und man sieht am Ende teilweise kleine Fäden. Tara bedeutet wörtlich "die Retterin" und ist eine weibliche, friedvolle Manifestation der erleuchteten Weisheit. Es heißt, sie sei aus einer Träne des Bodhisattva Avalokiteshvara entstanden, sie gilt deshalb als eine seiner Erscheinungsformen. Tara ist die Essenz des Mitgefühls. Der Legende nach war sie einst die chinesische Tangprinzessin Wen Cheng, die zweite Gemahlin des tibetischen Königs Songtsen Gampo, die die große Buddhastatue nach Tibet brachte, die noch heute im Jokhang-Kloster verehrt wird. Die weiße Tara symbolisiert die transzendentale Wahrnehmung und die vollkommene Reinheit, gewährt nach den religiösen Vorstellungen ein langes Leben und schützt vor Krankheiten. Ihre sieben Augen symbolisieren höchstes Bewusstsein und ihre Fähigkeit, jegliches Leid schauen zu können. Nach der tantrischen Ikonographie stehen sechs Augen für die Sechs Daseinsbereiche in Samsara und das siebte Auge für die Weisheitswahrnehmung der drei Zeiten (Vergangenheit/Gegenwart/Zukunft) die aus ihrem verwirklichten Bewusstseinszustand resultieren soll. Auch unterstützt sie dem Glauben nach die Praktizierenden dabei, fortgeschrittene Meditationszustände zu erreichen. Zur weißen Tara wie zu anderen tibetischen Gottheiten gibt es auch die zugehörige Rezitationspraxis. Unter den Anhängern des Vajrayana wird die Meinung vertreten, dass man Schaden nehmen kann, wenn man diese rezitiert ohne die entsprechende Einweihung erhalten zu haben. Insbesondere werden im tibetischen Buddhismus die Mantras, die zu diesen Praxen gehören, geheim gehalten. Man erfährt sie erst bei der Einweihung. Die weisse Tara gilt als Symbolfigur der Reinheit und wird mit Schmuck und der 5-blättrigen Krone des "Weltenüberwinders" dargestellt. Sie sitzt in der Lotusposition (Padmasana), während die grüne Tara zumeist in lockerem Sitz dargestellt wird. Sie besitzt 7 Augen: in der Stirnmitte und in den Handflächen und Fußsohlen. Als 7 Äugige mit übernormalen Erkenntnisorganen gilt sie als die Besitzerin überragender Weisheit.
188,98 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
 

Thangka Shakyamuni Buddha,...[Mehr] Thangka Shakyamuni Buddha, gerahmt ca. 112 x 81 cm

Der historische Buddha Shakyamuni  sitzt zumeist in der Meditationshaltung Dhyanasana (gekreuzte Beine mit den...[Mehr] Der historische Buddha Shakyamuni  sitzt zumeist in der Meditationshaltung Dhyanasana (gekreuzte Beine mit den Füßen auf den Waden und sichtbar nach oben gewandten Fußsohlen, auch Lotos- oder Diamanthaltung genannt). Die rechte Hand hält er in Bhumisparsa (Erdanrufung, Geste Shakyamunis bei seiner Erleuchtung, um die Erde als Zeugin seiner Erleuchtung anzurufen), die linke in Dhyana (Geste der Versenkung/der Meditation).  Der Name Shakyamuni („der Weise aus dem Geschlecht der Shakyas“) der Ihm verliehen wurde, starb mit 80 an einer verdorbenen Speise.  Um Siddharthas Geburt ranken sich einige Legenden: Seine Mutter soll geträumt haben, ein Bodhisattva gehe in Gestalt eines weißen Elefanten in ihren Leib ein. Siddhartha soll dann aus der rechten Hüfte seiner Mutter ausgetreten sein, während sie sich stehend an den Zweigen eines Baumes festhielt. Das Neugeborene hat der Überlieferung nach sieben Schritte in alle Himmelsrichtungen getan, wobei es, den einen Arm zum Himmel, den anderen zur Erde gestreckt, folgende Worte gesprochen haben soll: „Ich bin der Größte in der Welt, dies ist meine letzte Geburt, enden werde ich das Leiden von Geburt, Alter und Tod.“ Unter jedem seiner Schritte wuchs eine Lotosblüte aus dem Boden. In künstlerischen Darstellungen findet man diese Legende oft abgebildet.
Unser Normalpreis 429,– EUR*
Ihr Preis 368,94 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Sie sparen 14%
Angebot gültig bis: 04.07.2017
 

Thangka Shakyamuni Buddha, ca....[Mehr] Thangka Shakyamuni Buddha, ca. 96 x 68 cm

Thankas sind Originale, von Hand gemalt und haben einen weiten Weg hinter sich. Das hat manchmal Spuren...[Mehr] Thankas sind Originale, von Hand gemalt und haben einen weiten Weg hinter sich. Das hat manchmal Spuren hinterlassen, die die Thankas aber zu absoluten Einzelstücken machen!   Dieser Thanka hat: Die Leinwand ist am Rand nicht ganz gerade und man sieht am Ende teilweise kleine Fäden. An einer sehr kleinen Stelle links am Rand, ist die rote Farbe nicht ganz deckend aufgetragen. Thanka auf Leinwand, handgemalt mit sehr detailreicher Darstellung. Darstellung als Shakyamuni Buddha. Bildmaß: ca. 96 x 68 cm
399,– EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
 

Thangka Shakyamuni Buddha Gold,...[Mehr] Thangka Shakyamuni Buddha Gold, ca. 81 x 57 cm

Thankas sind Originale, von Hand gemalt und haben einen weiten Weg hinter sich. Das hat manchmal Spuren...[Mehr] Thankas sind Originale, von Hand gemalt und haben einen weiten Weg hinter sich. Das hat manchmal Spuren hinterlassen, die die Thankas aber zu absoluten Einzelstücken machen!   Dieser Thanka hat: Am oberen Rand ist die orange Farbe nicht ganz homogen, fällt aber nicht groß auf man muss schon genau hinsehen. Die Darstellung des Shakyamuni Buddhas. Dieser Thangka ist mit echtem Gold gemalt und somit eine Seltenheit! Bildmaß: ca. 81 x 57 cm
Unser Normalpreis 599,– EUR*
Ihr Preis 515,14 EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Sie sparen 14%
Angebot gültig bis: 08.07.2017
 

Thangka Grüne Tara, ca. 78 x 56 cm

Thankas sind Originale, von Hand gemalt und haben einen weiten Weg hinter sich. Das hat manchmal Spuren...[Mehr] Thankas sind Originale, von Hand gemalt und haben einen weiten Weg hinter sich. Das hat manchmal Spuren hinterlassen, die die Thankas aber zu absoluten Einzelstücken machen!   Dieser Thanka hat: Bei sehr genauem Hinsehen sieht man dass der Rand nicht ganz gerade ist. Bildmaß: ca. 78 x 56 cm Thanka mit der Darstellung einer grünen Tara. Handgemalt und sehr detailreich dargestellt.
119,– EUR
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Zur Startseite Zur Startseite Zur Startseite Zur Startseite Wer wir sind Warenkorb anzeigen Unsere Angebote