Sound-Spirit Klangschalen & Klangmassagen  Wellness-Produkte & Seminare

Intensivseminare zur Klangschalenmassage mit Planetenschalen

Die Intensivseminare bieten eine umfassende Ausbildung zum Klangmasseur: Sie umfassen drei Teile, die jeweils an einem Wochenende stattfinden.

  • Teil 1 - Ruhe, Entspannung, Ausgleich (4 Tage)
  • Teil 2 - Die Reise nach Innen (3 Tage)
  • Teil 3 - Therapiearbeit (3 Tage)

Mehr zu den Inhalten erfahren Sie unten bei den Terminen.
Wenn Sie interessiert, wie wir denken, wir wir arbeiten, was wir in allen unseren Seminaren anbieten, lesen Sie bitte hier weiter.

Die Teile bauen aufeinander auf und können nur nacheinander besucht werden.

Alle Teile des Intensivseminars können grundsätzlich sowohl einzeln als auch komplett gebucht werden. Da es unter den TeilnehmerInnen jedoch ein großes Interesse gibt, alle Seminare einer Seminarreihe komplett zu besuchen, reservieren wir für Einzelbuchungen jeweils eine begrenzte Anzahl an Seminarplätzen. Eine weitgehend konstante Seminargruppe ermöglicht es den Teilnehmern, sich in einem geschützten Rahmen für ihre persönlichen Prozesse zu öffnen, deren Erfahrung einen wesentlichen Teil des Lernerfolgs ausmacht.

InteressentInnen für ein einzelnes Seminar wird empfohlen, sich möglichst frühzeitig anzumelden. Eine verbindliche Zusage für Einzelbuchungen erfolgt zwei Wochen vor Seminarbeginn

Aus der Praxis für die Praxis ist unser Seminarkonzept

Unser Seminarmotto ist Aus der Praxis für die Praxis. Wir arbeiten seit Jahrzehnten mit Klangschalen und möchten Ihnen zeigen, was Sie wirklich über die Klangschalen Arbeit wissen sollten. Hier erfahren Sie mehr darüber

Mehr über die Klangmassage an sich, Wissenswertes, Links

Sie möchten mehr über die Klangmassage an sich wissen? Wirkungen von Klängen und Klangschalenmassage zeigt Wissenwertes auf, nennt Links zum Nachlesen und informieren.

In Klangschalenmassage: Von der Wellnessmassage zur Klangtherapie erfahren Sie mehr über Einsatzgebiete der Klangschalemassage. Den Ablauf einer Klangmassage erfahren Sie unter Die Klangmassage – Schritt für Schritt

Lesen Sie nach, was Planetenschalen® sind, wo sie herkommen, wie sie wirken, ausgemessen werden.

Flyer zu unseren Seminaren herunterladen

Unseren Seminarflyer als PDF finden Sie hier, die aktuellen Seminartermine

 

Terminübersicht:

Seminarleiter: Frank Plate bzw. Christina Plate, der jeweilige Seminarleiter ist unter dem Datum angegeben.

Teilnehmerzahl: 6 - 9 Personen

Vorkenntnisse:
Keine für Teil 1, sonst die vorangegangenen Teile. Die Teile bauen aufeinander auf und können nur nacheinander besucht werden.

Seminarkosten: 1050 € für 10 Tage bei Gesamt-Buchung aller Teile 1-3, oder: 440 €  für Teil 1,  bzw. je 330 €  für Teil 2 und 3 bei Einzelbuchung.

Seminardauer: 4 Tage für Teil 1, je 3 Tage für die Teile 2 und 3, immer beginnend am Freitag.

Seminarzeiten: (für Teil 1)
Freitag: 11-18 Uhr
Samstag: 10-18 Uhr
Sonntag: 10-18 Uhr
Montag: 10-18 Uhr

Die dreitägigen Seminarteile 2 und 3 enden sonntags um 18 Uhr, d.h. hier Zeiten Sonntag: 10-18 Uhr

Seminarort:
Unsere Räume in Leinfelden-Echterdingen, Nähe Stuttgarter-Flughafen Zur Karte
Links zu Übernachtungen unter Organisatorisches

Winter 2016
18. - 21. November 2016
Frank Plate
1. TeilFreie Plätze
10. - 12. Dezember 2016
Frank Plate
2. TeilFreie Plätze


Teil 1 - Ruhe, Entspannung, Ausgleich

Die Grundlagen der Klangmassage werden gelegt: Der richtige Umgang mit den Klangschalen, der ruhige und ausgeglichene Anschlag, Schalen aufsetzen und verschieben.

Kennenlernen der Planetenschalen:

  • Wie unterscheiden sich die Töne?
  • Wo setze ich die Schalen auf, wie wirken sie?
  • Wie wähle ich die passende Schale für die Empfangenden aus?

Mit umfangreichen Übungen wird auf die ersten Klangmassagen vorbereitet. Am Ende des Seminars können Sie schon beruhigende und entspannende Klangmassagen geben.

Seminartermine Teil 1:

18.-21. November 2016
Frank Plate
Freie Plätze
Ort: Unsere Räume beim Stuttgarter Flughafen
Abaton Vibra, Jahnstraße 40, 70771 Leinfelden-Echterdingen - zur Karte


Teil 2 - Die Reise nach Innen

Nachdem die Grundtechniken geübt wurden, geht es weiter in die Tiefe, durch die Kombination der Klangschalen und ihre Wirkungen. Dazu kommen Planetenklänge, die das Innerste ansprechen. Die Schwingungen werden subtiler, die Klangmassage wird besser auf die Empfangenden abgestimmt.

Seminartermine Teil 2:

10.-12. Dezember 2016
Frank Plate
Freie Plätze
Ort: Unsere Räume beim Stuttgarter Flughafen
Abaton Vibra, Jahnstraße 40, 70771 Leinfelden-Echterdingen - zur Karte


Teil 3 - Therapiearbeit

Neue Techniken zum Blockaden lösen werden geübt:

  • tief entspannende Töne mit Kraftvollen kombiniert,
  • Klangmassageabläufe verfeinert,
  • die eigene Intuition weiter geschult.

Sie lernen die Klangmassage auf die individuelle Situation und die Bedürfnisse der Empfangenden abzustimmen.

Mit Abschlusszertifikat

Seminartermine Teil 3:

Seminaranmeldung



 

Bitte tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, wenn Sie an der Zusendung weiterer Seminartermine interessiert sind.

Zur Seminaranmeldung


Passend aus dem Blog:

Kommentare

Sehr geehrte Frau Rauch,

wir stimmen das therapeutische Gespräch auf die Klangmassage Ausbildung ab, von daher macht ein Besuch des Seminars VOR der Klangmassage Ausbildung leider keinen Sinn.

Schönen Gruß
Frank Plate

Frank Plate am Dienstag, 15. Juli 2014 um 15:02 Uhr

Sehr geehrter H. Frank Plate,

ich habe von Ihnen gehört und gelesen.
Will gerne in Klangmassagentherapeut Seminare bei Ihnen besuchen. Mit den Planetenschalen.

Als Weiterbildung bieten Sie Therapeutisches Gespräch an.
Kann ich das auch im Vorfeld machen?
Ich bin ein Schreibmedium, unterhalte mich mit Leuten, habe sehr stark das heilen in mir und da würde sich das anbieten mit dem therapeutischen Gespräch.
Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören, oder eines ihrer Mitarbeiter.
Die komplette Ausbildung kann ich nur in Raten absolvieren.


Mit leiben Grüßen

Ute Rauch

Ute Rauch am Dienstag, 15. Juli 2014 um 09:52 Uhr

Kommentar abgeben:

Nach dem Frühling kommt der ... ?

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.