Close
Skip to content
Klangschalen, Seminare, Klangmassage, Instrumente, Esoterika - Sound-Spirit by Abaton Vibra seit 1993

OM Zeichen – Symbol spiritueller Erkenntnis

Dekoratives mit Spirit zum Aufstellen oder Aufhängen

OM ist das Symbol der spirituellen Erkenntnis und des Urklangs. Es liefert positive Energie, harmonisiert Körper, Geist und Seele, ist das höchste und heiligste Mantra

OM ist die heilige Silbe der Hindus und Buddhisten. OM ist zugleich die kosmische Note und der heilige Urklang, den wir als Urknall kennen und aus dessen Schwingung das Universum und mit ihm alles Leben entstand.

Es wird seit Jahrtausenden verwendet, um Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen und alle Klänge des Universums können letztlich auf das OM zurück geführt werden.

OM symbolisiert Erkenntnis und ist die Manifestation der spirituellen Kraft. Es die höchste Gottesvorstellung, das form- und gestaltlose Brahman. In ihm ist die spirituelle und auch die materielle Welt beinhaltet. Das OM stellt zugleich das höchste und heiligste Mantra dar und ist der Inbegriff positiver Energie.

Im Hatha Yoga wird OM gerne zu Beginn und Ende der Yoga-Praxis gesungen. Es kann aber auch für die Meditation verwendet werden. OM wird auch “Omkara” genannt, die Silbe (Kara) OM. Eine weitere Bezeichnung für das Mantra OM ist „Pranava“, die Urenergie.

Zudem steht das OM für die Einheit aller Trinitäten, denn es besteht eigentlich aus den drei Silben A U M und der Stille, die danach kommt.

Hier einige Beispiele:

  • Brahma, Vishnu, Shiva und Brahman, das Absolute – Schöpfer, Erhalter und Zerstörer und die dahinter liegende Einheit
  • Gottvater, Gottsohn und Heiliger Geist – die Einheit der Dreifaltigkeit
  • Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und die Ewigkeit
  • Das Wahrgenommene, der Wahrnehmende, der Prozess des Wahrnehmens und die Einheit dahinter
  • Physische Welt, Astralwelt, Kausalwelt und das alles Einschließende
  • Sattva (Reinheit, Harmonie), Rajas (Unruhe, Energie), Tamas (Trägheit, Chaos) – die drei Gunas und die Transzendenz
  • In der Psychologie das Über-Ich, Ich und Es
  • Träumen, Wachen, Tiefschlaf und tiefste Ruhe

Entspannt informiert werden

Trage Dich in unseren Newsletter ein und erhalte die wichtigsten Neuigkeiten über Produkte und Seminare immer zuerst