Skip to content
Klangschalen, Seminare, Klangmassage, Instrumente, Esoterika - Sound-Spirit by Abaton Vibra seit 1993

Antike Klangschalen – Etwas ganz Besonderes! Warum sind sie einmalig und gibt es noch welche?

Warum sind antike Klangschalen so besonders?

Antike – alte Klangschalen haben eine ganz besondere “Magie” – sie berühren uns ganz tief in unserem Inneren!

Warum finden wir Antiquitäten besser – berührender – voll von Geschichte?
Sind Sie schon einmal vor einem alten Möbelstück gestanden und haben sich gewundert, warum das so eine besondere Energie ausstrahlt? Wahrscheinlich kann niemand von uns genau sagen, warum wir uns so “berührt fühlen. Wahrscheinlich ist es die Energie der Jahrhunderte, die sich in Objekten speichert.
Sie sehen, so ganz beschreiben können wir es selbst nicht.

Aber fragen wir Frank Plate, den Firmengründer, der zu einer Zeit – in den 90ern – angefangen hat, mit den antiken Klangschalen zu spielen.

Frank, warum liebst Du die antiken Schalen viel mehr, als die neu hergestellten? 
Frank: “Ich habe mich in diese Schalen verliebt. Sie haben mein Leben komplett auf den Kopf gestellt. Ich habe mich sehr intensiv mit Schamanismus, alternativen Heiltechniken beschäftigt und diese alten Klangschalen schaffen für mich eine Verbindung zur “Anderswelt”.
Schmiede aus Deutschland haben mir mal erklärt: ” In diesen Klangschalen hat es Zutaten, die kein Mensch messen kann. Wir spüren es ganz genau. Da stecken alte Rituale dahinter. Früher wussten die Menschen noch, wie man Natur und Schwingung in Bronze (Anmerkung Schalen sind daraus) hineinbringen konnte.”
Frank: “Die alten tibetischen Klangschalen sind für mich tief berührende Magie!”

Gibt es denn noch antike Klangschalen – die sind doch “Ausverkauft” oder?

Nein, antike Klangschalen sind sehr selten geworden und in der Zwischenzeit als antike Klangschalen fast nicht mehr in Asien zu finden. Oder zu naherzu unbezahlbaren Preisen.

Sind die alten Klangschalen, die auf Ebay und Amazon angeboten werden denn echt?

Viele Klangschalen, die als antik angeboten werden, sind nachgemacht!
Leider ist es kaum möglich zu beweisen, dass eine Klangschale wirklich antik ist.
Angeblich antike Schalen wurden künstlich gealtert und dafür teilweise in feuchter Erde vergraben, selbst Gravuren wurden nachträglich eingeritzt.
Auch für Kenner ist es schwer herauszufinden, ob eine Klangschale neu oder alt ist. Alt bedeutet in diesem Zusammenhang mindestens 30-40 Jahre.

Tipp:
Alte Klangschalen wurden sehr häufig geputzt, deshalb ist der Boden teilweise sehr dünnwandig und die Verzierungen sind kaum noch sichtbar.

Seit 2012 können wir leider keine antiken Klangschalen mehr kaufen. Es gibt sie noch, wir könnten auch noch welche besorgen, denken aber, dass der Kunde nicht bereit sein wird, die Preise dafür zu zahlen.

Eine antike Klangschale wäre heute mindestens doppelt so teuer, wie eine “normale” Klangschale.

Du findest bei uns noch hunderte von antiken Klangschalen, wir hatten 2000 schon begonnen so viele zu kaufen, wie möglich war, um Dir noch lange Jahre diese außergewöhnlichen Klänge und Schwingungen anbieten zu können.

Die meisten antiken Klangschalen haben eine ganz besondere Schwingung und sprechen das Innerste des Menschen an. Ihre besondere Ausstrahlung verleiht diesen seltenen Antiquitäten einen einzigartigen Charakter. Lese mehr über die besondere Energiestruktur dieser Klangschalen und wie Du prüfen kannst, ob eine Schale wirklich alt ist.

Wir haben noch antike Klangschalen im Lager: Im Shop findest Du die antiken Klangschalen und ebenfalls antike Planetenklangschalen
Manche der antiken Klangschalen haben spürbar mehr Tiefe.
Antike Schalen wurden bereits bespielt. Viele wollen erst wieder eingespielt werden, um ihre ganze Klangvielfalt zu entfalten, sie müssen sich neu einschwingen – und geradezu erweckt werden. Dann können sie viel tiefer berühren als neue Schalen dies vermögen.

Antike Klangschalen bei Abaton Vibra

Von 2000 bis 2006 haben wir in Asien ganz gezielt antike Klangschalen eingekauft. Unser Einkäufer lebte in Katmandu und hatte sehr gute Kontakte zu Lieferanten, die direkt in den Dörfern auf die Suche nach antiken Klangschalen gegangen sind.
So konnten wir viele tausend antike Schalen einkaufen, von denen wir noch einige übrig haben.

Wann ist eine Klangschale antik?

Eine einheitliche Definition gibt es nicht.
Jeder Händler definiert „antik“ anders.
Für den einen ist eine Klangschale schon alt, wenn sie nicht neu ist. Andere sprechen von antiken Klangschalen, wenn diese mindestens 30-40 Jahre alt sind.
Hinzu kommt, dass sich das genaue Alter einer Klangschale und auch ihre Herkunft kaum bestimmen lässt. Unsere Einstellung: Klangschalen sind antik, wenn wir sie aus alten Beständen direkt bei Familien in den Dörfern kaufen konnten.
Und wenn wir spüren, dass sie antik sind. Denn es gibt durchaus Möglichkeiten, eine alte Schale von einer neuen zu unterscheiden.

Achtung Fälschung!

Es sind immer mehr angebliche antike Klangschalen im Markt,  obwohl man in Nepal und Indien heute kaum noch antike Klangschalen kaufen kann – sicher 90% aller als antik verkauften Schalen sind nachgemacht.

Viele lassen neue Schalen künstlich altern, um einen besseren Preis zu erzielen.
Für den Laien ist der Qualitätsunterschied leider kaum nachvollziehbar. Denn es ist ganz einfach, einer Klangschale ein antikes Aussehen zugeben:  Chemie und Feuchtigkeit – manchmal werden die Schalen sogar einige Monate in feuchter Erde vergraben: Das Ergebnis ist immer eine antik wirkende und dunkle Patina.

Deshalb raten wir zur Vorsicht bei Handelsplattformen. Dort sind fast alle angeblichen antiken Klangschalen nicht antik!

Wie man eine antike Klangschale erkennen kann

Sicher gibt es einige äußere Kriterien, die helfen können, das Alter besser einzuschätzen:

Bei alten Schalen ist der Boden oft dünner als bei neuen Schalen.
Außerdem ist ihre Oberfläche nicht so rau. Das kann man mit der Hand prüfen: Sind die die Übergänge eher hart oder weich? 
All dies ist aber kein sicheres Zeichen für eine alte Schale!
Denn oftmals werden neue Klangschalen einfach häufig poliert, um sie zu glätten. Nur die Energiestruktur zeigt, ob eine Klangschale wirklich antik ist. Die Energiestruktur einer antiken Klangschale ist ganz anders als die einer neuen Schale. Je öfter man mit Klangschalen spielt, sich ihnen öffnet, umso mehr Kontakt erhält man zu ihnen. Dann kann man den Klang-  und  Schwingungscharakter der Schale erkennen. Dann spürt man selbst: Diese Schale ist antik.
Was uns in den letzten Jahren als antike Schale angeboten worden ist, waren unserer Meinung nach Fälschungen. Wir haben seit 2008 keine antiken mehr kaufen können, da wir eigentlich schon fast alles aufgekauft hatten

Der Kauf von antiken Klangschalen ist Vertrauenssache!

Für antike Klangschalen gibt es keine Zertifikate, die ihre Echtheit garantieren können. Das Department of Archaeology in Nepal stellt Zertifikate für Kunstobjekte aus, die älter als 100 Jahre sind.
Doch noch nie wurde uns eine Schale mit Zertifikat angeboten – und der Markt in Katmandu ist recht übersichtlich.

Preise von antiken Klangschalen – höher!

Antike Klangschalen in sehr guter Qualität sind sehr teuer. Seit 2005 sind antike Klangschalen rar geworden und die Preise sind explodiert. Größere antike Klangschalen werden seit 2007 in Nepal und Indien zu sehr hohen Preisen gehandelt.

Unsere Verkaufspreise für antike Klangschalen

Wir haben heute noch viele antike Klangschalen im Lager. Die meisten liegen aber noch in unserer “Schatzkammer”. Schöne Stücke, die ein großes Regal füllen und dort stehen bleiben, bis wir das Gefühl haben, sie verkaufen zu wollen smile
Die Preise für unsere antiken Schalen liegen deutlich über denen, von Neuware und hängen teilweise von Qualität, Einkaufspreis, Größe, Aussehen und anderem ab. Über 2 Kilogramm steigt der Preis an.

Antike Klangschalen kaufen in unserem Shop

Entspannt informiert werden

Trage Dich in unseren Newsletter ein und erhalte die wichtigsten Neuigkeiten über Produkte und Seminare immer zuerst