Sound-Spirit Klangschalen & Klangmassagen  Wellness-Produkte & Seminare

Wirkungen von Klängen und Klangschalenmassage

Klangmassage

Heilung von Körper, Geist und Seele

Das Heilen mit Klängen hat seinen Ursprung in der über 5000 Jahre alten vedischen Heilkunst. Veden sind die ältesten heiligen Texte Indiens. Aber auch in der westlichen Kultur gibt es schon lange die Erkenntnis, dass Klänge und Musik ein Schlüssel zur Heilung von Körper, Geist und Seele sind. Schon Pythagoras soll seinen Schülern beruhigende Melodien vorgesungen haben – in der Annahme, dass Melodie und Rhythmus in der Lage sind den Menschen in seiner Ganzheit zu harmonisieren. Selbst die moderne Schulmedizin experimentiert mit den Klängen von gesunden und kranken Körperzellen.

Schwingungen fließen durch den Körper

Die Klangschalenmassage wirkt über feine Vibrationen, die beim Anspielen der Klangschale entstehen. Diese wohltuenden Schwingungen der Klangschale übertragen sich auf den Körper und breiten sich dort in konzentrischen Kreisen aus. Wir bestehen zu einem Großteil aus Wasser. Diese Flüssigkeit wird durch die Schwingungen der Klangschale in Bewegung versetzt. Dabei wird jede Körperzelle angesprochen. Die Wirkung: Eine innere Massage der Körperzellen.

Blockaden lösen sich

Ist der Körper frei von Blockaden, fließen die Klangschwingungen ungehindert durch ihn hindurch und treten an Zehen und Haarspitzen wieder aus. Körperliche und seelische Verspannungen und Blockaden werden durch die Vibrationen gelockert und die Selbstheilungskräfte angeregt.

Planetenschalen: Schwingungen bewusst einsetzen

Die Wirkungen von Planetenschalen sind bekannt, so dass sie vom Klangmasseur bewusst eingesetzt werden können. Nicht nur für die einzelnen Körperbereiche/Chakren gibt es unterschiedliche Planetenschalen. Auch in der Astrologie werden Planeten und Tierkreiszeichen bestimmten Körperbereichen und Organen zugeordnet. Die Töne dieser Planetenschalen können außerdem kombiniert werden, um damit ganz gezielt gewünschte Wirkungen zu erzeugen.

Grenzen der Klangmassage

Die Klangschalenmassage ist eine unterstützende und begleitende Maßnahme bei Heilungsprozessen. Sie ist jedoch kein Ersatz für eine Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.
 

Links, Bücher, Seminare zu Klangschalen und Klangschalenmassage:

Eine Glosse zur Klangmassage: 10 Tipps, wie Sie sicher sein können, dass Ihre Klangschalenmassage nicht entspannend wirkt

Externe Links zu Wissenschaft und Heilklängen:

nach oben

 

Entspannung und Harmonie

Während der Klangmassage erfährt der Empfangende einen Zustand der Ruhe und tiefen Entspannung, der oft noch stunden- oder sogar tagelang anhält. Es gibt nur wenig, was einen Menschen so schnell und intensiv berühren kann. Selbst im größten Trubel und Stress wirkt eine Klangmassage Wunder. Probieren Sie es aus!

Je nach Anschlag und Größe der Klangschale sind die Schwingungen intensiver oder sanfter, durchlaufen den ganzen Körper oder wirken gezielt auf ein Körperteil. Einzelne Körperzellen werden sanft massiert und die Selbstheilungskräfte unterstützt. Kreativität und Selbstbewusstsein werden positiv beeinflusst, denn innere Blockaden können aufgelöst werden. Die Klangschalenmassage stärkt Körper, Geist und Seele.

 

Ruhe und Entspannung

Klangschalenmassage ist die Möglichkeit zu erleben, ruhig und entspannt zu werden und dabei in einem angst- und sorgenfreien Zustand zu sein, der meistens noch stunden- oder auch tagelang anhalten kann. Für fast alle Menschen eine große Befreiung!

Harmonie und Ausgleich

Mit den beruhigenden und entspannenden Schwingungen, die durch den Körper fließen, kann der Mensch die Anspannung des Lebens loslassen. Eine selten erreichte Ruhe und Ausgeglichenheit tritt ein und gibt Mut für Neues.

Im Laufe einer Klangschalenmassage kommt es zu dem Zeitpunkt, an dem der Körper des Empfangenden durchlässiger geworden ist und die Energien frei fließen. Dann fangen die Schalen an, sehr gut miteinander zu harmonieren und wunderschöne sphärische Klänge zu entfalten. Die Schwingung im Raum ändert sich und man spürt diese verändernde Kraft auch beim Geben, wird selbst entspannt und kann in Fluss kommen.

Besonders schön an der Klangmassage mit Planetenschalen ist, dass auch der Therapeut selbst etwas vom Geben der Massage hat.

Die Reise ins Innere

Durch die Verwendung von Planetentönen, die auf besondere Weise das Innere des Menschen ansprechen, macht der Empfangende eine Reise in sein Inneres. Diese Reise kann uns dabei helfen neue Lösungswege für uns selbst zu finden.

Blockaden werden sichtbar

Alle großen Veränderungen entstehen nur von Innen heraus. Dazu muss der Mensch deren Notwendigkeit erst einmal erkennen und sich bewusst darauf einlassen. Bei der Klangmassage werden Störungen im Energiefluss bewusst und spürbar gemacht.

Nicht nur im körperlichen sondern mit etwas Aufmerksamkeit auch im geistigen, seelischen Bereich. Man erlebt eine große - selten erfahrene - Freiheit, die es leichter macht, Altes zu erkennen und Neues zu etablieren. Die Wirkung einer Klangschalenmassage kann mehrere Tage anhalten und das eigene Leben spürbar verändern.

Auflösen von Blockaden

Nicht immer kann die Energie frei durch den Körper fließen, häufig ist der Mensch verspannt oder hat schmerzende Körperbereiche. Die feinen Vibrationen der Klangschalen lösen Verspannungen auf und die Energie kann wieder frei durch den Körper fließen. Besondere Techniken unterstützen diesen Prozess noch zusätzlich. Werden Planetenschalen verwendet, lässt sich die Klangmassage sehr gut auf die verspannten Bereiche abstimmen, da sie sehr gezielt einsetzbar sind.

Geistige Hindernisse erkennen

In der ganzheitlichen Medizin spricht man davon, dass körperliche Probleme sich im Geistigen wiederfinden. Das Lösen von Blockaden bringt Hintergründe ans Licht und hilft uns, verkrustete Muster zu erkennen und aufzulösen.

 

Bücher und Seminare zu Klangschalen und Klangschalenmassage:

nach oben

Reise durch die Chakren

Für die einzelnen Körperbereiche und Chakren werden unterschiedliche Planetenschalen verwendet. Die Schalen werden - in der Regel von den Füßen ausgehend zum Kopfbereich - nacheinander auf den Körper aufgelegt und angeschlagen.

Steißbein-Chakra

Die eigentliche Klangmassage beginnt an den Fußsohlen mit einer Planetenschale, die auf dem Erdton schwingt, uns mit der Schwingung der Erde verbindet („erdet“). Sie ist Voraussetzung für alle weiteren Schritte. Der Erdton, der im Idealfall im ganzen Körper spürbar ist, lockert Knie, Unter- und Oberschenkel und wird abschließend auf das Steißbein (erstes Chakra) gestellt.

Nabel-Chakra

Im Bereich des zweiten (Nabel-) Chakras kommt als nächstes eine Mondschale zum Einsatz. Die Mondschwingung hilft uns dabei, die Energie im Bauchraum fließen zu lassen und spricht unser Unbewusstes, unseren weiblichen Teil und unsere Emotionen an.

Solarplexus-Chakra

Das dritte (Solarplexus-) Chakra wird durch die kraftvolle Schwingung einer Sonnenschale unterstützt. So wie uns die Sonne selbst durch ihr Licht und ihre Lebensenergie stärkt, wärmt und wachsen lässt, bringt uns die Sonnenschale Kraft und Energie, die wir für unsere Entwicklung brauchen. Mit Hilfe der lichtvollen Sonnenschwingung können wir leichter wieder in "unsere Mitte" finden.

Herz-Chakra

Für das Herzchakra wird wahlweise der "Jahreston OM" verwendet, der ein sehr beruhigender und entspannender Ton ist. Geeignet ist auch der "Hopi-Herzton", der die Selbstheilungskräfte (Thymusdrüse) unterstützt und unsere Gefühle auf einer höheren Ebene anspricht. Oder der Eros-Ton, der die männliche und weibliche Seite in uns ausgleicht und uns zur Ruhe bringt. Obwohl alle drei Töne die Herzenergie aktivieren, haben sie sehr unterschiedliche Charaktere und ihr Einsatz ist individuell und von persönlichen Bedürfnissen abhängig.

Kehlkopf-Chakra

Der bei den meisten Menschen verspannte Schulter- und Nackenbereich (Kehlkopf-Chakra) lässt sich - meist sofort spürbar - mit Hilfe einer Merkur-Planetenschale deutlich lockern und entkrampfen.

Klangmassage im Kopfbereich

Abschließend wird der Energiefluss rund um den Kopf vorsichtig mit einer passenden Planetenschale ausgeglichen, die sanft in der Aura rund um den Kopf bewegt wird. Auch für den Kopfbereich stehen verschiedene Töne mit unterschiedlicher Wirkung zur Verfügung, die nach Bedarf ausgesucht werden.

Bücher und Seminare zu Klangschalen und Klangschalenmassage:

nach oben




Passend aus dem Blog: